;

Blitzschutz

LLPD i20z

  • Schutz vor Induzierte Überspannungen
  • Höchstspannung für die Anlagen, kV 24
  • Höchstwert des unbeeinflussten Kurzschlussstromes, kA 1.5
  • Beständigkeit gegen Durchlässigkeit der Blitzladungen durch die Anlage, C 2.4
  • Einbau 1 Gerät pro Mast
  • LLPD_i20z — копия.jpg
  • d1791fcaeae8282729d37f9d85665cd9.png
  • LLPD_i20z — копия.jpg
  • d1791fcaeae8282729d37f9d85665cd9.png

Die Firma „Streamer Electric AG“ freut sich Ihnen den Multikammerentlader des Bildschirmtyps - 20 anzubieten. Induzierte Überspannungen und Beschädigungen, die durch ihre Verbreitung auf die Luftleitung verursacht sind, werden der Vergangenheit angehören, falls Sie den Schutz Ihres Stromnetzes stärken und diese kostensparenden Anlagen einbauen werden.  

LLPD i20z

Multikammerentlader des Bildschirmtyps - 20 sichert den wirksamsten Schutz vor den indirekten Blitzschlägen. Dieses Gerät ist ein hochwirksames Blitzschutzsystem, das einen sicheren Stromnetzbetrieb in 80 % ähnlicher Fälle sichert.

Was sollen Sie über Multikammerentlader des Bildschirmtyps - 20 wissen:

  • Man braucht nur 1 Gerät pro Mast;
  • Geräte werden mit der Phasenfolge (A B C) eingebaut;
  • Zum Schutz der Feinanlagen, z.B. der Masttransformatoren, sind traditionelle metalloxide OPN erforderlich;
  • Höchstspannung für die Anlagen kann bis 24 kV erreichen

Das Gerät wird einen großen Nutzen bringen und garantiert größtmögliche Sicherheit, da seine Leistung bei mehreren Prüfungen am Italienischen elektrotechnischen Versuchszentrum in Milan (CESI) unter Einhaltung der Prüfungsprozedere aufgrund der IEC-Norm getestet wurde.  

Funktionsprinzip

Multikammerentlader des Bildschirmtyps - 20 funktioniert aufgrund des EasyQuench-Systems.

Dieses innovative Funktionsprinzip sichert eine hohe Fähigkeit eine Überschussenergie der Überspannung in die umgebende Atmosphäre zu entladen.

Die induzierte Überspannung bildet einen elektrischen Kraftlichtbogen zwischen der Endentladungselektrode und der Klemme des Leitungsdrahts. Mittels einer Serie der Entladungskammern wird der Bogen in einige kleine Bögen geteilt, die danach schnell beim Nulldurchgang des Netzschwingstromes unterdrückt werden. 

Geräteparameter

Starkstromleitungsparameter

Höchstspannung für die Anlagen, kV 24

Höchstwert des unbeeinflussten Kurzschlussstromes, kA 

1,5
Freiluftabstand, mm 60-80
50% Isolationsüberschlag-spannung, kV 140
Haltespannung der Betriebsfrequenz**, kV (im feuchten/trockenen Zustand) 30/40

Blitzparameter

    Beständigkeit zur Durchlässigkeit der Blitzladungen durch die Anlage (200 μs l)***, С 2.4
     Starkstromimpuls (4/10 μs), kА  65
     Höchststrom der Blitzimpulsunterdrückung, kA 3 (1/50µs)
     Minimale Halteanzahl der Operationen 10

Gesamtparameter 

Zusätzliche Energieverluste auf der Leitung, % 0
Durchschnittliche geschätzte Betriebsdauer, Jahre 30
 UV-Beständigkeit****, St 1000
 Gewicht, kg 0.43
 Wartung 1 Sichtprüfung/Jahr


* Gemäss IEC 60038, ** Gemäss IEC 60071-1,  *** Gemäss IEC 60099-8,  **** Gemäss ISO 4892-2, A-Verfahren, IEC 62217



Einbau

Strebe bzw. Arm

  • LLPD i20z 1a.png
  • LLPD i20z 1b.png
  • LLPD i20z 1c.png
  • LLPD i20z 1d.png

Spannisolation

  • LLPD i20z 2a.png
  • LLPD i20z 2b.jpg
  • LLPD i20z 2c.png
  • LLPD i20z 2d.png

Horizontale Stützisolation

LLPD i20z 4a — копия.png

Füllen Sie bitte das Formular aus!