;

Eröffnung des Transec-Büros in Grossbritannien

19.07.2019
Unsere Firma hat ein neues Büro in Grossbritannien eröffnet - Transec Electric Ltd, eine Tochtergesellschaft der Swiss Streamer Electric AG. Es befindet sich am Produktionsstandort für Transec-Geräte in der kleinen Stadt Haverhill, nordöstlich von London, in der Nähe der Grenzen zu den Grafschaften Essex und Cambridgeshire.

Ziele und Aufgaben des neuen Büros

Laut Sergey Kalachin, Geschäftsführer von Transec, besteht die Hauptaufgabe des englischen Büros darin, die Entwicklung des Geschäftes zur Überwachung und Kontrolle der Luftfeuchtigkeit von Transformatoren sicherzustellen – sowohl für das internationale Geschäft als auch für den britischen Markt. Die Hauptkunden von Transec Electric Ltd in England sind eine Reihe grosser Energieunternehmen; unter ihnen UK Power Networks, EDF, North Powergrid, SP Energy Networks, ENW, Scottish & Southern Energy.

Darüber hinaus ist das Büro zuständig für die Zertifizierung von Produktionsprozessen im Unternehmen gemäss den Normen ISO 9001, ISO 14000 und ISO 45001 sowie den UVDB-Qualifikationsanforderungen für Lieferanten von elektrischen Produkten auf dem britischen Markt.

Transec Electric Ltd überwacht die Einhaltung der internen Standards unserer wichtigsten britischen Kunden. Diese Genehmigungsverfahren für die Zusammenarbeit mit Lieferanten, insbesondere im Bereich der Hochspannung, stellen hohe Anforderungen.


Medium 85dc8bce7cecf58c97bd084c86d9a3aa

Englische Kollegen

Im britischen Büro arbeiten vier Personen. Neben Sergey Kalachin sind das die drei britischen Staatsbürger James Shimwell (Produktionsleitung), Allan Brisbane (Geschäftsentwicklungsleiter), sowie die Büroleiterin Kate Lanceman.

„James ist verantwortlich für die Bearbeitung von Kundenaufträgen und die Koordination der Produktionsarbeit. Allan ist verantwortlich für die Gewinnung neuer Kunden, die Bindung bestehender Kunden und die Entwicklung von Vertriebs- und Marketing-Systemen. Und auf den Schultern von Kate liegt die Sorge um die Arbeitsweise des Büros, die Berichterstattung, die Pflege und das Ausfüllen von Datenbanken sowie die Interaktion mit Kommunalbehörden und Vertretern von Behörden und zahlreichen staatlichen Institutionen. Ich stelle eine Strategie für die Geschäftsentwicklung und die Interaktion mit der Muttergesellschaft Streamer Electric AG zur Verfügung, setze Ziele und leite die Gesamtaktionen unseres Teams. Jeder Mitarbeiter ist ein wichtiger Bestandteil unseres Erfolgs, und wir sind zu Recht stolz auf das Fachwissen und die Erfahrung jedes einzelnen Mitglieds unseres Teams“, sagt Sergey Kalachin.

Die Mitarbeiter des englischen Büros interagieren mit den russischen Kollegen von Streamer über das Megaplan CRM-System, wo sie gemeinsame Aufgaben haben. Die tägliche Kommunikation erfolgt per E-Mail sowie über Instant Messenger oder Telefon. Die Methode hängt ab von der Dringlichkeit, Wichtigkeit, Komplexität der Aufgabe und der Vertraulichkeit der übermittelten Informationen.

Sergei Kalachin betont, dass die russischen und englischen Kollegen gemeinsam ein Ziel im Auge haben, daher findet die Kommunikation zwischen ihnen auch direkt statt.

Das Büro von Transec Electric Ltd in Haverhill verfügt über einen Besprechungs- und Konferenzraum sowie einen Büroraum für die Mitarbeiter. Es ist wichtig, dass sich der Raum in unmittelbarer Nähe zur Produktion der Transec-Geräte befindet. Das erleichtert es, alle Prozesse zu kontrollieren und die Lagerbestände zu überwachen. Die Räume sind von unserem Geschäftspartner General Metal Cambridge gemietet.

Die Zukunft von Transec

Die Effektivität des Büros wird anhand der Anzahl der Neuaufträge und des Wachstums des Kundenstamms sowie anhand einer Reihe weiterer Schlüsselindikatoren wie Margen- und Gewinnsteigerungen, Forderungsrückgängen, Kundenzufriedenheit, erhöhtem Vertrauen in unsere Marke Transec, usw. bewertet.

„Der Erfolg des Büros kann bis Ende 2019 beurteilt werden, wenn alle Zertifizierungsarbeiten abgeschlossen sind, an einer Fachausstellung in England teilgenommen und ein Bestellkorb gefüllt ist, um die monatliche Produktion von 8 bis 12 Transec-Geräten (100-140 Stück pro Jahr) sicherzustellen. Heute haben wir britischen Kunden Vorbestellungen für 55 Ausrüstungsgegenstände und ein klares Verständnis für alle Zertifizierungsbedingungen - das heisst, wir sind auf dem richtigen Weg “, sagt der Transec-Geschäftsführer.

Inzwischen wurden weltweit bereits mehr als 3‘000 Transformatoröltrocknungs- und -isolierungssysteme von Transec installiert. Rund 600 Einheiten allein in Grossbritannien und mehr als 2‘400 Einheiten in fast 30 Ländern. Bis zum Ende des Jahres 2021 planen wir die Installation von ca. 500 Transec, fortführend für die nächsten Jahre die gleichen Zahlen. Sechs Transec wurden bereits nach Russland geliefert, in naher Zukunft soll der Markt auf bis zu 50 Produktionseinheiten pro Jahr ausgebaut werden.

Die erste Transec in unserem Land wurde im Mai dieses Jahres für die Moskauer Niederlassung für Hochspannungsnetze von PJSC MOESK in Chertanovo installiert. Wenig später erfolgte der Versand von zwei Transec-Modulen für die Produktionsniederlassungen von Gazpromenergo LLC. Eines der Module ist für das Energiezentrum Saratov vorgesehen, das andere für die Region Orenburg.

„Wir nutzen das Gesamte uns zur Verfügung stehende Arsenal an Instrumenten und Methoden für die Geschäftsentwicklung und Produktwerbung - dies sind direkte Kontakte zu wichtigen aktuellen und potenziellen Neukunden, der Aufbau eines Vertriebsnetzwerks, intensive Faktenermittlung, Markt- und Wettbewerbsumfeldanalyse, Marktforschung und Vorbereitung von technischen und wirtschaftliche Vergleichen und eindeutige Begründungen (TCO-Total Cost of Ownership), wir entwickeln unterschiedliche Vertriebsmodelle für verschiedene Regionen, organisieren Feldversuche, ziehen wichtige Meinungsführer heran, beteiligen uns an Profil-Konferenzen und Ausstellungen. Wir planen Direktmarketing und Online-Kostenberechnung für die wirtschaftlichen Auswirkungen unserer Geräte. Im Allgemeinen glauben wir, dass wir alle Trümpfe in der Hand haben, einschliesslich eines leistungsstarken Support-Teams für den globalen Streamer! Wir gewinnen durch unseren Erfindergeist, das Team und unsere Überzeugungskraft! “- schloss Sergey Kalachin.


Medium fb684874c1709c9a2e5ae49da4bdee4a%20 1

12.06.2020

Lieferung der Ableiter dM35z nach Malaysia


Lieferung der Ableiter dM35z nach Malaysia

2019 gewann Streamer eine Ausschreibung für die Lieferung von dM35z -Ableitern nach Malaysia. 

Weiter lesen
26.03.2020

"Streamer" hat die erste Transec-Installation in Kasachstan und Zentralasien abgeschlossen


"Streamer" hat die erste Transec-Installation in Kasachstan und Zentralasien abgeschlossen

Die erste Transec-Installation in Kasachstan wurde Mitte März 2020 abgeschlossen.

Weiter lesen
13.03.2020

Positive Ergebnisse des Betriebs von Transec bei der AO Metallurgitscheskij Sawod Petrostal (Aktiengesellschaft Metallwerk Petrostal)


Positive Ergebnisse des Betriebs von Transec bei der AO Metallurgitscheskij Sawod Petrostal (Aktiengesellschaft Metallwerk Petrostal)

Im August 2019 wurde das Modul im Tochterunternehmen der PAO Kirowskij Sawod (öffentliche Aktiengesellschaft Kirow-Werk) betrieben. Vor kurzem haben wir ein offizielles Empfehlungsschreiben über die Benutzung unserer Anlage erhalten.

Weiter lesen
10.03.2020

Neue LLPD 69-Geräte (LLPD d69z) in Indonesien installiert


Neue LLPD 69-Geräte (LLPD d69z) in Indonesien installiert

Im Februar 2020 wurde die Installation eines neuen Typs von Leitungsableitern in Indonesien abgeschlossen. Zwei Jahre lang werden Streamer und Vertreter des indonesischen Energiesystems PLN mit Unterstützung der befreundeten Universität in Bandung, vertreten durch Professor Reynaldo Zoro und seinem Team, die Installationen testen, und ergebnisoffene Testberichte erstellen, die in Empfehlungen zur eventuellen Verwendung der Geräte münden werden.

Weiter lesen
18.12.2019

Ausstellung FISE in Kolumbien


Ausstellung FISE in Kolumbien

Anfang Dezember nahmen wir teil an der lateinamerikanischen Ausstellung FISE (Feria internacional delector eléctrico) - Internationale Messe für Elektrotechnik; eine Veranstaltung, auf der sich führende Unternehmen der Elektrizitätswirtschaft und verwandter Branchen treffen.

Weiter lesen
12.12.2019

Das internationale Netzwerk-Forum: Diskussionen über neues Format und Digitalisierung


Das internationale Netzwerk-Forum: Diskussionen über neues Format und Digitalisierung

In der letzten Woche ging das internationale Forum "Elektrische Netze 2019" zu Ende, an dem Streamer traditionell teilnimmt und dieses Jahr von der Rosseti AG organisiert wurde. Das Forum fand vom 3. bis 6. Dezember in Moskau statt und brachte etwa 20000 Fachleute auf dem Gebiet der Energiewirtschaft, von Ingenieuren bis zu Topmanagern, zusammen.

Weiter lesen
28.11.2019

Gipfel(i)treffen


Gipfel(i)treffen

Am 21. November 2019 fand ein Treffen zwischen Ivan Zhitenev, Präsident der Streamer Electric AG, und Ueli Maurer, Bundespräsident der Schweiz für das Jahr 2019, in der Schweizer Botschaft in Moskau statt. Wir haben Ivan Zhitenev gebeten, über das Treffen zu erzählen und seine Beobachtungen zu teilen.

Weiter lesen
15.11.2019

Paris ist eine Reise wert


Paris ist eine Reise wert
Die European Utility Week 2019 fand im herbstlichen Paris statt. Streamer war auch dieses Jahr mit einem grossen Ausstellungsstand präsent.
Weiter lesen
11.11.2019

Die Industriemessen in Shanghai – gross, grösser, am grössten


Die Industriemessen in Shanghai – gross, grösser, am grössten
Vom 6. bis 8. November fanden im Shanghai New International Exhibition Centre die 12. Internationale Ausstellung für elektrische Energieanlagen und -technologien (EP Shanghai 2019) und die 11. Internationale Ausstellung für elektrische Energieanlagen (Electrical Shanghai 2019) statt. Streamer nimmt seit 2016 an diesen wichtigen Industriemessen in China teil.
Weiter lesen
28.10.2019

Erfolgreiche Teilnahme an der Powerexpo Almaty


Erfolgreiche Teilnahme an der Powerexpo Almaty
An der 18. Powerexpo Almaty in Kasachstan, die vom 23. bis 25. Oktober in Almaty stattfand, präsentierte Streamer" seine Produkte
Weiter lesen
19.10.2019

Neue Ableiter in China installiert


Neue Ableiter in China installiert
110-kV-Überspannungsableiter werden in einem Windpark in Chuxiong in der chinesischen Provinz Yunnan in Südchina installiert. Die Installation erfolgte für die State Development & Investment Corporation (SDIC).
Weiter lesen
17.10.2019

Unser Product Manager hielt eine Präsentation auf einer Konferenz in Brasilien


Unser Product Manager hielt eine Präsentation auf einer Konferenz in Brasilien
Mikhail Zhitenev hielt einen Vortrag auf der SIPDA-Konferenz in Sao Paulo. Dies ist ein internationales Symposium zum Thema Blitzschutz, das zweimal im Jahr stattfindet.
Weiter lesen
09.10.2019

Vom 5. bis 7. Oktober fand in Sosnovy Bor der 21. Allrussische Dmitry Malyshko-Sommerbiathlonwettbewerb statt.


Vom 5. bis 7. Oktober fand in Sosnovy Bor der 21. Allrussische Dmitry Malyshko-Sommerbiathlonwettbewerb statt.
Streamer, vertreten durch den Generaldirektor Ivan Zhitenev und den Direktor für Innovation und technische Entwicklung, Vladimir Zhitenev, sind seit über 20 Jahren die Organisatoren dieses Anlasses, zudem sind sie selbst Biathlonfans und nehmen traditionell am Veteranenrennen teil.
Weiter lesen
23.09.2019

Ergebnisse der ENERGETAB 2019


Ergebnisse der ENERGETAB 2019
Vom 17. bis 19. September nahm Streamer an der ENERGETAB 2019 teil, der grössten Ausstellung für moderne Geräte, Ausrüstungen und Technik für die Energieversorgung in Mitteleuropa. Die Veranstaltung fand zum 32. Mal in der polnischen Stadt Bielsko-Biala statt.
Weiter lesen
06.09.2019

Streamer stellte auf der Asian Utility Week 2019 neue Produkte vor


Streamer stellte auf der Asian Utility Week 2019 neue Produkte vor
Am 3. und 4. September nahm Streamer an der jährlichen Asian Energy Technology Week (Woche der asiatischen Energieversorger)in der malayischen Hauptstadt Kuala Lumpur teil, ein bedeutendes Ereignis für den Energiesektor Südostasiens.
Weiter lesen
30.08.2019

Grosse Energieunternehmen in Russland streben eine Erneuerung der Branche an


Grosse Energieunternehmen in Russland streben eine Erneuerung der Branche an
Ende August fand in Tscheljabinsk eine Großveranstaltung zum Thema Energie statt - ein Kongress und ein Wettbewerb "Energy Leaders" zur Suche nach talentierten Arbeitskräften.
Weiter lesen
26.08.2019

Die ersten Ableiter in der chinesischen Provinz Yunnan installiert


Die ersten Ableiter in der chinesischen Provinz Yunnan installiert
Die RMKE-110-Ableiter werden im Windpark Lao Jian Shan in der Stadt Chuxiun in der südchinesischen Provinz Yunnan installiert.
Weiter lesen
12.07.2019

Lizenzvertrag mit der chinesischen Firma Wuhan Shuiyuan abgeschlossen


Lizenzvertrag mit der chinesischen Firma Wuhan Shuiyuan abgeschlossen
Erstmalig schloss Streamer einen Lizenzvertrag ab. Ein Vorgehen, das für innovative russische Unternehmen ungewöhnlich ist.
Weiter lesen
10.07.2019

Erste Transec-Installation in Chile


Erste Transec-Installation in Chile
Die ölgefüllte Transformator-Isolationstrocknungsanlage von Transec wurde in der Stadt Mininco im zentralen Teil des Landes installiert.
Weiter lesen
06.07.2019

Kooperation mit der chinesischen Eisenbahn


Kooperation mit der chinesischen Eisenbahn
Für die China Railway First Group Co., Ltd. (CRFG) wurde eine erste Installation von Ableitern abgewickelt. CRFG ist ein wichtiger Anteilseigner der China Railway Group Limited, eine Firma unter den Fortune Global 500.
Weiter lesen

Füllen Sie bitte das Formular aus!