Wie vom FTC-Pressezentrum berichtet, wird diese Vereinbarung getroffen, um «Partnerunternehmen in China sowie in den Ländern Asiens zu erkennen und zu gewinnen». In Betracht kommt die mögliche Teilnahme von XIMELEI an der Entwicklung des Forschungs- und Entwicklungszentrums der FTC auf dem Gelände des Industrieparks «Beloostrov».

    Die russisch-chinesische Zusammenarbeit wird dazu beitragen, russische und chinesische Technologien im Bereich der Energietechnik effizient zu nutzen und chinesische Hersteller von High-Tech-Geräten für den russischen Markt zu gewinnen.


    XIMELEI ist ein Unternehmen, das Beratungsdienstleistungen zur Identifizierung und Gewinnung von Partnerunternehmen in China sowie in den Ländern Asiens durchführt. Es ist eine Tochtergesellschaft von Streamer in China.

    Vorheriger ArtikelNächster Artikel